Speichersysteme (ESS)

Rüsten Sie kostengünstig mit einem top erweiterbarem System ihre bestehende Photovoltaik-Anlage nach und nutzen Sie ihren eigenen Strom auch Abends und Nachts. Mit diesem kleinem Wechselrichter im ESS-Mode* decken Sie in einem 1-2-Familienhaus ihre komplette Grundlast völlig und von den Lastspitzen >2.000W einen großen Teil ab.
Unser 2-Personen-Haushalt, ca. 2.500kWh Jahrebedarf, gekocht wird mit Gas, wird mit diesem Wechselrichter, 4 x US2000-Speichern und ca. 16kWp Solarmodulen über das Jahr zu 98% komplett versorgt. (Bezug 2019 = 52kWh, d.h. Jahres-Stromkosten ca € 14,50 ). Im Sommer läuft die Klima-Anlage im Haus bis weit nach Sonnenuntergang mit eigenem PV-Strom weiter und hält die obere Etage kühl. In der Übergangszeit wird diese zum Heizen genutzt.

komplettes Energy-Storage-Sytem
Victron Multiplus 2 3000/35-32 GX

komplettes AC-gekoppeltes, notstromfähiges (2.400W) ESS-System mit integriertem Controller bestehend aus:
– Victron Multiplus 2 3000/35-32 GX
– Leistungs-Meßgerät EM24
– RS485/USB-Converter
– CAN-Bus-Kabel
– 2m Anschlußkabel 25qmm (2,4-9,6kWh)
– ausführliche Anleitung
5 Jahre Garantie seitens Victron Energy

ohne Speicher……….€ 1.607,-
2,4kWh……………………€ 2.558,-
4,8kWh……………………€ 3.488,-
7,2kWh…………………….€ 4.400,-
9,6kWh……………………€ 5.312,-

Hier finden Sie den Unabhängigskeits-Rechner der HTW Berlin.
Mit diesem einfachen Tool können Sie sehr leicht ihren Speicherbedarf abschätzen.

Ein ESS-System mit nur einem US2000-Speicher (2,4kWh) ist nur für Anwendungen mit kleineren Lasten zu empfehlen (bis ca. 1.200W Dauerleistung)

Wenn Notstromfähigkeit gewünscht wird, sollte man die Speicherkapazität entsprechend größer wählen.

MPPT Laderegler

Wenn der Speicher direkt aus PV-Modulen geladen werden soll ( DC-Kopplung) wird dazu nur noch ein Laderegler benötigt. Einfach an die Batterie bzw mit an den Multiplus mit angeschlossen und die Steuerleitung mit der GX-Einheit des Multiplus verbinden. Fertig.

Die ideale Belegung des MPPT 150/35 sind 2 Strings parallel mit 3 PV-Modulen ( 60 oder 72Zellen) in Reihe. Bei verschattenen Anlagen oder verschiedenen Ausrichtungen ist der Regler bis 4 Strings a 3 PV-Module (325Wp) überbelegbar.

MPPT 150/35 € 288,- (bei Einzelbestellung € 8,- Versandkosten)

Die 48V-MPPT Regler gibt es in den verschiedensten Spannungen und Strömen. Von 150V/35 A bis 250V/100A.
Wir können Ihnen natürlich den für Ihre Anlage passenden auswählen und anbieten.

Weiterhin kann man mehrere MPPT-Regler an einen Multiplus anschliessen.
Diese werden dann in der Anzeige als ein Regler zusammengefasst.

Alle Preise incl. 16% MwSt und Versand.

Anfragen, Bestellungen und weitere Infos bitte über: mk@etamaxx.de

Selbstverständlich können wir Ihnen alle weiteren Victron-Komponenten zu attraktiven Konditionen anbieten.

Funktion ESS-Mode

Der Wechselrichter versucht in seinen Grenzen und abhängig von der Speicherladung den Netzbezug soweit wie möglich auf 0 auszuregeln.
Beträgt z.B. Abends die Last im Haus 450W, so werden diese komplett aus der Batterie abgedeckt. Beträgt die Last dagegen z.B. 2.500W, werden ca. 2.000W über den Wechselrichter abgedeckt und nur noch die restlichen 500W vom Netz bezogen.
Erzeugt die PV-Anlage tagsüber Strom, der eingespeist werden würde, lädt das integrierte Ladegerät (35A) die Batterie mit genau der Leistung die gerade vom Dach erzeugt wird abzüglich des Verbrauches im Haus. Steigt der Überschuss der PV-Produktion über ca. 1.750W wird der Rest ins Netz eingespeist.
So wird immer der eigene Strom als erstes direkt selbst genutzt, dann der Speicher geladen und erst als letzter Schritt eingespeist.